Kenias zauberhafte Seen & die Masai Mara

Lassen Sie sich bei dieser Safari in Kenia von Seen voller Flamingos und Pelikane sowie der Magie der Masai Mara verzaubern. Sie entdecken zuerst die reichhaltige Tierwelt rund um den Lake Elementaita und den Lake Nakuru, bevor Sie sich in der berühmten Masai Mara auf die Spuren der Big Five begeben.

Tag 1, Nairobi - Lake Elementaita(M/A):

Bei Ihrer Ankunft in Nairobi werden Sie bereits vom Guide unserer Agentur erwartet, der Sie direkt Ihrer Lodge am Lake Elementaita bringt. Der See liegt im östlichen Teil des Ostafrikanischen Grabenbruchs (Great Rift Valley) und ist Heimat zahlreicher Flamingos und Pelikane. Nach einem gemütlichen Lunch brechen Sie nachmittags zu einer ersten, spannenden Pirschfahrt im angrenzenden Soysambu Conservancy, einem der wenigen privaten Schutzgebiete in Kenia, auf. Zudem bietet Ihre Unterkunft auch Buschwanderungen, Vogelbeobachtungstouren, Reitausflüge. u.v.m. an. Den ereignisreichen Tag lassen Sie bei einem Dinner unter dem funkelnden Sternenhimmel Kenias ausklingen. 2Ü: Secluded Africa Sunbird Lodge.

Tag 2, Lake Elementaita (F/M/A):

Nach dem Frühstück steht ein Ausflug in den nahen Lake Nakuru Nationalpark auf dem Programm. Das Schutzgebiet ist nicht nur ein wahres Paradies für zahlreiche Vogelarten, hier leben neben hunderttausenden Flamingos auch zahlreiche Nashörner und die seltenen Rothschild Giraffen. Bei Ihrer Pirschfahrt bekommen Sie zudem Gazellen, Wasserböcke und mit ein bisschen Glück auch Löwen und Leoparden vor Ihre Kameralinse

Tag 3, Lake Elementaita - Masai Mara (F/M/A):

Heute geht es in die Masai Mara. Das weltberühmte Schutzgebiet bildet mit der Serengeti ein einzigartiges Ökosystem, in dem so gut wie alle ostafrikanischen Tierarten vorkommen. Vor allem Löwen, Geparden und Leoparden, aber auch große Herden an Zebras und Gnus sowie zahlreiche Antilopenarten streifen durch die endlos scheinende Steppe der Masai Mara. Hier stehen die Chancen, die Big Five an nur einem Tag zu sehen besonders gut. Nach dem Lunch brechen Sie bereits zu Ihrer ersten Pirschfahrt auf, von der Sie rechtzeitig zum Sundowner wieder in Ihre Lodge zurückkehren. 3 Ü: Sarova Mara Camp.

Tag 4-5, Masai Mara (F/M/A):

Genießen Sie weitere Tage mit unvergesslichen Begegnungen mit der einzigartigen Tierwelt der Masai Mara. Der Name Mara bedeutet übrigens „gefleckt“ in der Sprache der Masai. Das beschreibt exakt die Landschaft des Nationalparks, dessen weite Savanne mit Akazien und Sträuchern geprägt ist. Zudem fließen einige Flüsse wie der Mara River, der jährlich Schauplatz von einem der größten Spektakel auf unserem Planeten, der Großen Migration, ist, durch die weite Ebene. An beiden Tagen stehen jeweils am frühen Morgen und am Nachmittag Game Drives in der Masai Mara am Programm.

Tag 6, Masai Mara - Nairobi (F):

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Sie brechen Richtung Nairobi auf. Ihre Reise endet am Nairobi Jomo Kenyatta International Airport. Heim- oder Weiterreise.

Weitere Infromationen:

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

o Alle Transfers ab/bis Nairobi

o Englischsprachiger Driver-Guide

o Fahrten in einem Minivan mit offenem Pop-up Dach für die Pirschfahrten

o Verpflegug It. Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Wasser bei den Pirschfahrten

o Safariaktivitäten It. Programm

o Alle Nationalparkgebühren

Für weitere Infromationen, kontaktieren Sie bitte: Engelbert.Egger@liberty-int.com.

Hier finden Sie uns

Liberty Event Reise GmbH

F.W. Raiffeisen-Straße 1

5061 Elsbethen - Salzburg

0043 662 904 145

Email

Bürozeiten

Mo - Fr 09:00 - 17:00

außerhalb der Bürozeiten sind wir für Sie erreichbar unter:

0043 699 15 80 85 01

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Liberty Event Reise GmbH