Ugali Sukuma

Das Lieblingsrezept von Mini

 

 

Zutaten 

für 4 Personen 

 

Fleisch: 

1 kg Fleisch (am Stück) – im Kenia meist Ziege, es funktioniert aber auch gut mit Rind

 

Für die Marinade

Zwiebeln (klein gewürfelt)
ca. 50 ml Öl
2-3 Knoblauchzehen (klein geschnitten)

Saft von 1 Zitrone

2 gestrichener Teelöffel Salz

frischer Rosmarin

 

Tomaten-Zwiebel-Salat

1 klein gehackte Zwiebel
3 gewürfelte Tomaten
1 gewürfelte Paprikaschote
1 kleingehackte Chili
½ Zitrone
1 TL Salz

 

Ugali

500 g Maismehl
1l Wasser 

 

 

Zubereitung: 

 

Das Fleisch zwei bis drei Stunden in der Marinade einlegen und dann vorsichtig grillen. Die Garzeit variiert je nach Dicke des Fleisches. Zwischendurch ab und zu mit der Marinade bestreichen. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden und auf einem Teller anrichten.

 

Für den Salat zuerst den Zitronensaft mit dem Salz und der Zwiebel verrühren, danach die restlichen Zutaten beifügen.

 

Für das Ugali muss das Wasser im Topf aufgekocht werden. Dann das Maismehl dazugeben.

Danach den Herd auf mittlere Stufe stellen und schnell das Maismehl im Wasser mit einem Holzlöffel umrühren, sodass es eine homogene Masse ergibt. Das Ugali in kleine Kugeln rollen und mit dem Fleisch und dem Tomatensalat anrichten. Das Ugali unbedingt frisch zubereiten und direkt servieren, weil es kalt zäh wird.

 

 

 

Hier finden Sie uns

Liberty Event Reise GmbH

F.W. Raiffeisen-Straße 1

5061 Elsbethen - Salzburg

0043 662 904 145

Email

Bürozeiten

Mo - Fr 09:00 - 17:00

außerhalb der Bürozeiten sind wir für Sie erreichbar unter:

0043 699 15 80 85 01

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Liberty Event Reise GmbH